Überspringen zu Hauptinhalt

Agilität, B2B Sales und New Work: Unsere Webinar-Empfehlungen für den 18. bis 22. Mai 2020

“Agilität” ist neben “Digitalisierung” eines der Buzzwords der letzten Wochen. Doch was hat es damit eigentlich genau auf sich? Diese Woche bieten einige Live-Webinare einen Einblick und diese Arbeits- und Denkweise. Sie zeigen Techniken und geben neue Ansätze für Veränderungen Platz zu schaffen.

In 5 Schritten zum Branchenvordenker: So bauen Sie Ihre Thought Leadership im B2B nachhaltig auf

Insbesondere im B2B-Umfeld fällt uns in der Zusammenarbeit mit Kunden immer wieder auf, über wie viel Fachkompetenz sie verfügen, es ihnen gleichzeitig aber unheimlich schwer fällt, diese nach außen sichtbar zu machen. Insbesondere bei komplexen B2B-Lösungen und Produkten. Thought Leadership bietet hierfür die geeignete Strategie und Plattform, um die eigene Expertise zu stärken, die Sichtbarkeit des Unternehmens zu erhöhen und Vertrauen bei potentiellen Kunden aufzubauen.

Krisenmanagement, Cloud-Computing-Architektur & Online-Recruiting: Unsere Webinar-Empfehlungen für den 11. bis 15. Mai 2020

Mit neue Möglichkeiten und Anregungen für mehr Fortschritt aus der aktuellen Krise – wir haben für Sie eine Übersicht mit unseren Empfehlungen zu aktuellen Online-Seminaren und Vorträgen für die kommende Woche herausgesucht. "Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren,…

E-Mail Marketing, Digital Leadership & Digital Twins: Unsere Webinar-Empfehlungen für den 05. bis 08. Mai 2020

Durch die immer weiter fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung in der Wirtschaft ergeben sich neuartige Möglichkeiten und Strategien, die Folgen einer derartigen Pandemie abzufangen und wirtschaftliche Prozesse ins World-Wide-Web zu verlagern. Mittels der zunehmenden Onlinepräsenz kann sich jedes Unternehmen neues Wissen, Verbesserungen und Neuerungen aneignen, um gestärkt und profitabel durch die Krise zu gelangen. Wir haben für Sie zur Übersicht die aus unserer Sicht nützlichsten Webinare für die nächste Woche zusammengestellt.

Wie du dein B2B Content Marketing messen kannst

Die Erfolgsmessung im B2B-Marketing ist noch nicht so weit professionalisiert, wie man vielleicht meinen würde: Laut einer Studie des Content Marketing Instituts unter der Leitung von Joe Pulizzi messen nur 21 Prozent der befragten Unternehmen ihr Content Marketing richtig. Und das, obwohl die Kontrolle und Messung der eigenen Maßnahmen der einzige Weg sind, die eigenen Ziele zu überprüfen. 

Lessons learned: Wie Digitalisierung den Weg aus der Krise ebnet

Der Lockdown von Geschäften, Unternehmen, Organisationen und der Verwaltung hat tiefgreifende Konsequenzen für unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben. Zusammenarbeit, Vertrieb, Marketing und Organisation funktionieren in weiten Teilen nur noch über digitale Kanäle und Plattformen. Viele trifft das zu unerwartet. Wer in punkto Digitalisierung seine Hausaufgaben noch nicht gemacht hat, sucht angesichts der akuten Bedrohung des Geschäftsbetriebs händeringend nach Lösungen und Alternativen. Nicht alle lassen sich kurzfristig etablieren, gefragt ist vor allem Improvisationskunst. Auch wenn niemand vorhersagen kann, wie lange wir noch mit massiven Einschränkungen leben, arbeiten und uns versorgen müssen, schon jetzt ist klar, dass die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ganz oben auf die Agenda gerückt ist.

Teamwork makes the dream work! 5 Erfolgsfaktoren für eine gelungene Zusammenarbeit

Social Distancing, Reisebeschränkungen und Home Office – die Corona-Krise bedeutet für viele veränderte Arbeitsbedingungen. Insbesondere die Zusammenarbeit in Teams wird durch neue Herausforderungen gezeichnet. Doch was macht erfolgreiche Teamarbeit eigentlich aus? Mit dieser Frage hat sich Google im Rahmen des Project Aristotle beschäftigt und fünf wichtige Faktoren herausgestellt, die zu erfolgreichem Teamwork beitragen und unabhängig von Face-to-Face Interaktionen beachtet werden können. 

Marketing In Krisenzeiten

B2B Marketing in Krisenzeiten: Virtuelle Nähe schaffen in Zeiten des #socialdistancing

Die letzten Tage und Wochen waren eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Bilanzen für jeden Unternehmer und Marketer. Messen und Konferenzen wurden reihenweise abgesagt. Physische Treffen finden bis auf weiteres nicht mehr statt. Marketing- und Vertriebsabteilungen sind dadurch wertvolle Touchpoints verloren gegangen. Was also können Unternehmen – vor allem aus dem B2B Bereich – tun, wenn sie auf den persönlichen Kontakt mit Bestands- und möglichen Neukunden verzichten müssen? Vorweg: Nicht handeln ist die schlechteste aller möglichen Alternativen für Marketer in Zeiten einer Krise. Marketing und Vertrieb müssen sich jetzt schnell umstellen. Social distancing bedeutet in diesem Zusammenhang vor allem eins: virtuelle Nähe schaffen!

Social Selling als Teil der Vertriebsstrategie

Social Selling: Das ist nicht etwa ein paar Produkte über Facebook zu verkaufen. Social Selling beschreibt die gezielte Nutzung von Social Media, um potentielle neue Kunden ausfindig zu machen, im B2C aber insbesondere auch im B2B-Umfeld. Im Rahmen einer guten Inbound Marketing Strategie kann Social Selling eine wichtige Rolle spielen. Bei inzwischen mehr als 3,5 Milliarden Social Media Nutzern weltweit kann fast jedes Unternehmen davon ausgehen, dass die eigenen Käufer auch in den sozialen Medien unterwegs ist. Tatsächlich geben laut einer IDC-Studie 75% der B2B-Einkäufer an, Eindrücke aus den sozialen Netzen mit in die Kaufentscheidungen einfließen zu lassen.

An den Anfang scrollen