Überspringen zu Hauptinhalt
Event- & Veranstaltungsempfehlungen Online

Events der Digitalbranche: Unsere Empfehlungen für den Dezember 2020

Events sind ein fester Bestandteil der Digitalbranche. Daran hat auch die Pandemie nichts geändert. Statt den Türen öffnen die Veranstalter den digitalen Konferenzraum. Kontakte knüpfen, innovative Ideen kennenlernen, Spaß haben – das alles geht ebenso bei digitalen Events. Auch im Dezember wollen wir bei der Auswahl der passenden Veranstaltungen helfen. Hier unsere (chronologische) Übersicht.

Virtuelle Konferenz: Talente finden und binden: Wie passender Nachwuchs im Hochschulumfeld frühzeitig adressiert wird

50 Prozent der Studierenden wissen ein Jahr vor ihrem Hochschulabschluss nicht, in welchen Beruf sie einsteigen wollen. Im April 2020 haben 70 Prozent der Unternehmen ihr Recruiting ganz oder teilweise eingestellt. Die Corona-Krise multipliziert Unsicherheiten durch Intransparenz im Recruitingstatus und dämpft den War for Talent – aber dieser kommt nach der Pandemie wieder. Wer in der schnelllebigen Business-Welt die richtigen Bewerber finden will, muss schon im Vorfeld zukunftsorientiert denken und präsent für die Studierenden bleiben.

Event- & Veranstaltungsempfehlungen Online

Online-Marketing, Künstliche Intelligenz, Analytics: Unsere Empfehlungen für Events im November 2020

Die digitale Welt verändert sich rasant. Wer Schritt halten will und dabei den Überblick wahren möchte, dem helfen Events. Sie liefern Orientierung, Wissen und Networking mit Expert*innen und/oder Kolleg*innen. In Zeiten von Corona ist das Angebot an virtuellen Veranstaltungen massiv gestiegen. Wir versuchen bei der Auswahl der passenden Events zu helfen. Hier unsere (chronologischen) Tipps für November.

Dieagilen_okr_virtuelleKonferenz

OKR: Das agile Betriebssystem für moderne Unternehmen

Corona-Krise = VUKA. Die Volatilität (Sprunghaftigkeit), Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (Mehrdeutigkeit) der Pandemie stellen die Mitarbeiter eines Unternehmens vor Herausforderungen, die mit starren Strukturen nicht zu bewältigen sind. Agile Unternehmensstrukturen hingegen können die Instabilität aushalten.

Der ideale Aufbau eines Influencervertrages

Influencermarketing hat vor allem einen Grund: Authentizität. Das Vertrauen, das die Follower dem Meinungsführer entgegenbringen, lässt Werbung wie eine persönliche Empfehlung wirken und macht Marketing menschlich. Das gilt auch für Influencer im B2B-Umfeld. Doch wie stellen Sie sicher, dass dieses Marketing Ihren Zielen dient? Und wie umgehen Sie rechtliche Tücken bei der Kooperation, etwa bei Werbekennzeichnung oder Bildrechten? Die Antwort ist eindeutig: in einem Vertrag. Wir klären auf, wie er aussehen muss.

Hilfe im HubSpot-Pakete-Dschungel: Welcher Marketing Hub passt zu meinem Unternehmen?

Marketing Hub Starter, Professional und Enterprise: Der Software-Gigant HubSpot bietet für Unternehmen jeder Größe und jeder Marketing-Erfahrung die passende Software an. Doch der Unterschied zwischen dem Starter- und dem Professional-Paket ist zuerst nur im Preis sichtbar. Also einfach das Günstigere wählen? Nein. Wir klären über die Features beider Pakete auf – und zeigen, warum bei der Entscheidung letztendlich das Unternehmen selbst den Ausschlag gibt.

An den Anfang scrollen