Überspringen zu Hauptinhalt
Wenn Mensch Und KI Hand In Hand Gehen – Textautomatisierung Von AX Semantics

Sind automatisierte Produkttexte syntaktisch arm, grammatikalisch falsch und sprachlich blass? Keineswegs! Saim Alkan, Gründer und CEO von AX Semantics beweist im E-Commerce Magazin, wie sehr Künstliche Intelligenz in diesem Bereich bisher unterschätzt wurde. Der Textroboter des Softwareanbieters ist in der Lage dazu, automatisierte Produkttexte in 110 Sprachen zu verfassen.

Die Grundlage für die Texte sind strukturierte Daten, die zum Beispiel direkt aus dem Produktinformationsmanagement-System in die Cloud eingeschleust werden. Zusätzlich braucht die KI „Futter“, und da kommt die menschliche Kreativität ins Spiel. Denn es liegt am Nutzer, Beispielsätze zu unterschiedlichen Produkteigenschaften und Textabschnitten zu formulieren und sie in einer Statement-Oberkategorie zusammenzufassen, sodass der smarte Algorithmus sie in bestimmter Reihenfolge ausspielen kann. Auch diese legt der User im Vorfeld fest. Satzteilverknüpfungen nach dem Wenn-Dann-Prinzip erzeugen einen verständlichen Textfluss – und für das angenehme Leseerlebnis sorgt der Mensch, der in Iterationen auf Detektivjagd nach grammatikalischen Fehlern und syntaktischen Wiederholungen geht. Natürliche Texte sind das Ergebnis dieses Zusammenschweißes von Herz und KI. Die Vorteile sind klar ersichtlich:

Der Nutzen der modernen NLG-Technologie wird vielen Onlineshops immer bewusster: Zeit- und Kostenersparnisse, konstante Textqualität bei sich veränderten Sortimenten, schnelle Reaktionszeiten auf temporäre Phänomene (vom Kälteeinbruch bis zur Corona-Pandemie) und am Ende mehr Verkäufe durch bessere Google-Rankings und Conversions im Shop. – Saim Alkan

Das Potenzial von Textrobotern lässt sich neben Online-Shops auch bei Printprodukten, Newslettern und allen anderen Marketplaces verwenden. Saim Alkan spricht über die Schritte, in denen Online-Händler attraktive Verkaufstexte erstellen können – schnell und qualitativ hochwertig.

Den gesamten Artikel lesen Sie im E-Commerce Magazin.

An den Anfang scrollen