Überspringen zu Hauptinhalt

Das Ende der We(r)b(e)welt, wie wir sie kennen

Smartphones und iPads erfreuen sich längst mehr nur im Businessbetrieb großer Beliebtheit. Der Weg ist vorgezeichnet: Das altbekannte Web schwindet mehr und mehr. Apps, MashUps, Lokalisierungsdienste - all das ist längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern wichtiger Umsatztreiber für Internetdienstleister, Technologie- und Softwarehersteller, aber auch die Inhalteanbieter.

Trennung nicht möglich: Soziale Netzwerke verschmelzen Privat– und Berufsleben | ONEtoBLOG

via blog.onetoone.de Mit zuneh­men­der Größe der per­sön­li­chen Netz­werke steigt die Bedeu­tung von Dif­fe­ren­zie­rungs­me­krma­len. Nicht immer sol­len alle alles lesen oder sehen, was man selbst im Web publi­ziert. Ver­su­che von Face­book, Twit­ter & Co. dem Nut­zer mehr Gestal­tungs­spiel­raum hin­sicht­lich der Pri­vat­sphäre…

Die Social Media Paranoia | ONEtoBLOG

via blog.onetoone.de Wovor haben die Skeptiker von Social Media Aktivitäten eigentlich Angst, wenn doch der einmal ins rollen geratene Stein eh nicht mehr zu stoppen scheint? Eine kritische Bestandsaufnahme zur weit verbreiteten Zurückhaltung bei der Inangriffnahme des Unumgänglichen. Angestoßen durch…

Auf die Plätze fertig los: SEO außer Kontrolle | ONEtoBLOG

Suchmaschinen-Optimierung ist wichtig und spielt auch im PR-Bereich zunehmend eine Rolle. Welcher Weg eingeschlagen wird, um in die vorderen Regionen bei Google & Co vorzustoßen, ist den vermeintlichen Nutznießern meist nicht klar. Welch bunte Blüten in einer echten Grauzone austreiben, damit befasst sich dieser Beitrag.

Offline-Ladenschluss oder Offline? Laden? Schluss! | ONEtoBLOG

Vor ziemlich genau 13 Jah­ren wurde der Laden­schluss liberalisiert. Wenn man's genau nimmt, ist er sogar gefal­len - und zwar endgültig. Dank des kommerziellen Internets. Der sta­tio­näre Han­del hat sich daran aller­dings bis heute nicht gewöh­nen wol­len. Lang­sam wird’s Zeit, sonst bekommt der Begriff Laden­schluss eine viel end­gül­ti­gere Bedeu­tung als gewünscht.
An den Anfang scrollen