Überspringen zu Hauptinhalt
Social Media Marketing Tools, Die Du Noch Nicht Kennst

Social Media Marketing Tools, die du noch nicht kennst

Klar, die bekannten Riesen wie Hootsuite, HubSpot und Co. haben einiges zu bieten und übernehmen dein gesamtes Social Media Management. Es gibt aber auch unbekanntere Tools, die vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen, interessant sind.

Social Media bietet nicht nur Platz für lustigen Cat Content, sondern schafft auch ganz neue Möglichkeiten für Kundenservice, Vertrieb und Marketing. Viele Unternehmen sind sich des Potenzials der zahlreichen Plattformen bewusst, scheitern aber an der praktischen Umsetzung. Verwunderlich ist das nicht, denn das händische Management aller Social-Media-Kanäle ist eine fast unmöglich zu bewältigende Mammutaufgabe. Das Schöne daran: Es gibt für alles eine Lösung!

Dank Künstlicher Intelligenz und Automatisierungstechnologien muss das heutzutage niemand mehr machen. Intelligente Tools unterstützen Unternehmen sowohl bei der Konkurrenz- und Trendbeobachtung, bei der Suche nach dem passenden Influencer, bei der der Content-Erstellung sowie beim Community Management und Monitoring. Wir zeigen dir drei Tools, die dich bei der strategischen Umsetzung deines Social Media Marketings unterstützen und gleichzeitig Ressourcen sparen.

1. Revive Old Posts

Revive Old Posts ist ein Social Media Automation Tool für WordPress. Hierbei handelt es sich um ein Plug-in, welches die Veröffentlichung von Posts auf allen angemeldeten Social-Media-Kanälen automatisiert übernimmt. Das Besondere an dieser WordPress-Erweiterung ist, dass auch alte Beiträge automatisch repostet werden. Dadurch schafft das Plug-in mehr Traffic auf die Seite und sorgt dafür, dass auch älterer Content noch Aufmerksamkeit bekommt. Hier übernimmt die Automatisierungstechnologie die gesamte Verteilung in Social Media. Du musst nur noch die zeitlichen Abstände individuell einstellen.

2. Sked Social

Instagram boomt: Schon lange tummelt sich nicht mehr nur die Gen Z auf der Foto-Plattform, sondern auch bekannte Marken mit eigenen Accounts. Instagram Shopping funktioniert für immer mehr Unternehmen. Nicht zuletzt deshalb ist ein gutes Social Media Management für Instagram sinnvoll. Sked Social (ehemals Schedugram) bietet genau das an. Neben dem automatisierten Teilen von Beiträgen, verfügt das Tool über einen „Visual Content Calender”-Funktion mit der du dir eine Vorschau des geplanten Posts anzeigen lassen kannst. Sked Social schlägt dir außerdem die beste Zeit zum Posten vor und analysiert die besten Hashtags für dich. Weitere Funktionen sind das Reporting über Wachstum und Engagement deines Accounts, sowie das Beobachten und Reposting von Erwähnungen und Inhalten im Kontext deiner Marke. Eine Funktion, die Sked Social seiner Konkurrenz voraus hat, ist das Anbieten eines „free link in bio”-Tools, womit vermieden werden kann, dass nur ein Link auf dem Instagram Account platziert wird.

3. Sendible

Die Social Media Management Software Sendible hat ihren Ursprung in Großbritannien und ist vor allem für diejenigen interessant, die auf der Suche nach einem umfassenden Analyse-Tool sind. Neben Planungsmöglichkeiten für automatisiertes Posten von Beiträgen und Nachrichten für alle genutzten Social-Media-Konten, steht hier das Messen von Effektivität und Erfolg im Fokus. Das Tool ist zwar nicht das günstigste auf dem Markt, hat dafür aber auch einige Besonderheiten zu bieten. Neben der Planung und Durchführung von Social-Media-Kampagnen können nämlich auch E-Mail- und Mobile-Kampagnen erstellt werden. Die Besonderheit von Sendible: Es stellt ein 360-Grad-Monitoring für dich bereit!

Vorsicht: Wenn du in dezentralen Teams arbeitest und mit mehreren Experten deine Marketing-Kampagnen bestreitest, ist Sendible wahrscheinlich nicht das passende Tool für dich. Hier mangelt es (noch) an Collaboration-Tools.

Wir wünschen viel Spaß beim Tool-Testing!

An den Anfang scrollen