Überspringen zu Hauptinhalt

pr://ip auf Achse – CeBIT und ITB Berlin läuten die Messesaison 2013 ein

Diese Woche kommen, mit der CeBIT und der ITB Berlin, zwei spannende Messen auf uns zu. Das Leitthema der CeBIT in diesem Jahr lautet „Shareconomy“. Die Cloud ist aktuell in aller Munde – und genau darum geht es beim Thema „Shareconomy“.  Mehr als 300 Referenten werden das Thema mit Inhalt füllen, auch unsere Kunden sind vertreten. Eine genaue Auflistung, wer wann und wo seinen Auftritt hat, befindet sich am Ende des Artikels. Und auf der ITB Berlin geht es um die Trends und Themen des Reisemarkts 2013. Wer also genaueres wissen möchte oder wie und wo man uns treffen kann sollte weiterlesen!

„Shareconomy“ als Wegweiser für das Programm der CeBIT Webciety

CeBIT Webciety

Das Leitthema „Shareconomy“ prägt die CeBIT Webciety

Das Leitthema  der CeBIT 2013 steht natürlich auch im Zentrum der Themendiskussion der CeBIT Webciety. Aber wie sollte es auch anders sein. Das Teilen und gemeinsame Nutzen von Wissen stellt schließlich einen Grundpfeiler des Internets dar. Die CeBIT Webciety hat sich zum Ziel gesetzt, die fortschreitenden technologischen Entwicklungen stärker in der Unternehmenswelt zu verankern. Neben dieser Fokussierung auf die Zukunftstrends der Internet-Wirtschaft geht es beim eCommerce Forum darum, praktische Lösungsansätze rund um die Themen Online-Marketing, E-Commerce, E-Payment, Customer Experience/Journey und Social Media Marketing zu behandeln. Das eCommerce Forum findet nach seiner Einführung 2012 in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Einige unserer Kunden werden Beiträge zur Diskussion liefern – eine genaue Auflistung der Beiträge befindet sich am Ende des Artikels.

Wer an der Messe nicht selbst teilnehmen kann, kann die Messe via Twitter Hashtag #webciety oder Livestream verfolgen. Näheres zum Livestream kann man ab Messestart auf der CeBIT Website erfahren.

Die drei Trend-Segmente der ITB Berlin 2013

ITB Berlin

Individualismus ist der Reisemarkttrend

Die Trend-Segmente der ITB Berlin 2013 sind „Aventure &Responsible Tourism“, „Economy Accomodation“ und „Youth Travel“. Doch diese Trend-Segmente stellen nur einen kleinen Teil, der gesamten Bandbreite, aller Aussteller und Themen der ITB Berlin 2013 dar. Es gibt noch viel mehr zu sehen und entdecken. Auffällig ist, dass Individualität auf dem Reisemarkt immer wichtiger wird, wie auch unser Kunde kwizzme erkannt und thematisiert hat. Daher haben sie sich auch genau das auf die Fahne geschrieben. Mit seinem neuen Konzept kwizzme.com kann jeder seine ganz individuelle Reise erhalten. Wer Genaueres erfahren möchte, sollte sich auf einen Plausch am kwizzme-Stand (Halle 7.1C, Stand 101B) einfinden.

Primus Inter Pares ist mit von der Partie

Wir sind selbstverständlich auch vor Ort. Wer sich also mit uns treffen möchte, sollte sich am besten direkt melden und einen Termin vereinbaren! Hier noch einmal, wer von uns da sein wird: Christoph Salzig wird am Dienstag und Donnerstag auf der CeBIT sein. Am Dienstag moderiert er das Panel „Customer Journey Analyse“ und am Donnerstag „TV & Video goes social“. Am Mittwoch ist er in Berlin auf der ITB. Lea Weitekamp ist am Mittwoch in Hannover auf der CeBIT und am Donnerstag auf der ITB.

Veranstaltungen: CeBIT Webciety (Stand 04.03.2013)

Mittwoch, 06.03.2013

  • 10:00-10:40: Strategien für das Content Marketing – Björn Zaske (Moccu)
  • 14:20-15:00: Facebook – Spielwiese oder Geschäftskanal – Asse Meyer (hmmh multimediahaus)

Donnerstag, 07.03.2013

  • 10:00-10:40: Entwicklungen beim Thema Customer Journey – Tobias Lukasch (Deutsche Messe Interactive)
  • 13:20-14:00: Daten sind das neue Öl – Russel Perry (kompany) & Ravin Metha (Unbelievable Machine)
  • 15:00-15:40: TV & Video goes Social – Christoph Salzig (pr://ip) & Nicole Fuhr (Moccu)

Freitag, 08.03.2013

  • 10:00-10:40: Erfolgsfaktoren für die Tablet Experience – Florian Schaper (hmmh multimediahaus)
  • 11:40-12:40: Trends & Entwicklungen zum Big Data – Ravin Mehta (Unbelievable Machine)
  • 12:40-13:20: Visuelle Marken- & Shop-Inszenierungen im Web – Dr. Tillman Bardt (People Interactive)
  • 13:20-14:00: Beta Culture als neues Organisationsmodell – Torsten Ostmeier (kwizzme.com)

Veranstaltungen: CeBIT eCommerce Park (Stand 04.03.2013)

Mittwoch, 06.03.2013

  • 11:30-12:00: Diskussion: Quo vadis Multi Channel-Commerce? – Gerd Güldenast (hmmh multimediahaus)

Donnerstag, 07.03.2013

  • 14:40-15:05: Lead Relationship Management – Trends in der digitalen Geschäftsanbahnung – Christine Stumpf (Deutsche Messe Interactive)

Freitag, 08.03.2013

  • 13:15-13:40: Die Customer Journey im B2B – Neue Informations- und Einkaufskanäle – Christine Stumpf (Deutsche Messe Interactive)
  • 15:30-16:30: Trends zur Customer Experience – Dr. Tillman Bardt (People Interactive)
An den Anfang scrollen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen