Überspringen zu Hauptinhalt

Zahl der aktiven Facebook-Nutzer in Deutschland (via @HorizontNet)

Abseits der Debatte, ob die Bewertung von Facebook mit 50 Milliarden US-Dollar angemessen ist oder nicht, wächst das Netzwerk weiter. Im letzten Monat zwar nicht ganz so stark, betrachtet man die Daten der letzten Jahre wird jedoch deutlich, dass das saisonal bedingt zu sein scheint. Beeindruckend ist vor allem, dass Faceook in etwa 18 Monaten um mehr als sechs Millionen aktive Nutzer zulegen konnte. Und der Grad der Aktivität dürfte dabei auch nicht ohne sein. Wer einmal angefixt ist, entzieht sich nicht mal eben so dem eigenen Netzwerk.

Was mich persönlich aber am allermeisten überrascht ist der vergleichsweise geringe Nervfaktor. Ich bin bisher weder von überbordendem Nachrichtenaufkommen noch übermäßigen Eventeinladungen (wie bei Xing) abgeschreckt worden. Und das obwohl mein eigenes Netzwerk auch bei Facebook extrem gewachsen ist. Offenbar zahlt sich die seit Jahren praktizierte Netzwerkhygiene aus. Ich wiederhole mich: Es kommt nicht auf die Größe an, sondern auf die Relevanz!

Ich hoffe, dass auch die Werbetreibenden und Marketeers dieser Erde das bald erkennen. Sonst, so fürchte ich, werde ich in zwölf Monaten kein gleichlautend positives Fazit meines Facebookjahrs 2011 ziehen.

Posted via email from christophsalzig’s posterous

An den Anfang scrollen