Überspringen zu Hauptinhalt

Fans generieren bei Facebook

Eine nette Einführung mit den wichtigsten Grundlagen zum Thema findet sich bei Markus Bertling. Das Interview mit Gregory Levey bei AdAge ist zwar auch ganz nett, aber nicht ganz so hilfreich, wie ich finde. Also: Auf geht’s! Nur: Wer braucht eigentlich die ganzen Fan-Pages? Ist das nicht auch wieder ein “More Of The Same” und Facebook um Facebook Willen? Viel wichtiger als monetäre Anrewize und gut getextete Anzeigen oder Gewinnspiele scheint mir doch das Gesamtkonzept dahinter zu sein. Und das sollte weniger auf schnelle Reichweite denn auf Unverzichtbarkeit setzen – dann kommt der Erfolg vielleicht langsamer. Dafür bleibt er aber auch länger und ist nicht auf ständige, flatterhafte Impulse angewiesen…

Posted via email from christophsalzig’s posterous

An den Anfang scrollen