Überspringen zu Hauptinhalt

Das neue Selbstverständnis wichtiger Branchenevents

Die Igedo macht es zurzeit vor: Die online-marketing-düsseldorf wird zur zentralen Plattform für 360° Digitales Marketing – als Branchenmesse, aber auch virtuell. Mit dem neuen Team hat auch ein neues Selbstverständnis Einzug gehalten, demzufolge die Leitmesse nicht nur thematisch das gesamte Spektrum des Digitalen Marketings abgedeckt, um den berechtigten Ansprüchen der Zielgruppe (Marketingverantwortliche und Werbetreibende) gerecht zu werden. Es geht der Igedo auch darum, den Messeauftritt angesichts der Fülle an Themen und Trends den Online-Auftritt für die effiziente Messevorbereitung einzusetzen – für Besucher wie Aussteller.

Der Erfolg gibt den Veranstaltern Recht: Gemeinsam haben wir Konzepte für ein Matchmaking und sogenannte Guided Tours (komprimierte 90 Minuten-Führungen zu Schwerpunktthemen) ausgearbeitet. Die Nachfrage ist überragend. Gleichzeitig soll die online-marketing-düsseldorf weniger ein punktuelles Messe-Highlight bleiben, sondern über das gesamte Jahr verlängert werden – mit zusätzlichen Veranstaltungs- und Informationsangeboten. Der Website kommt dabei eine Art Gatekeeper-Funktion zu, sie referenziert alle Protagonisten im Markt: Aussteller wie Medienpartner gleichermaßen.

Zugleich wurde im Zuge der kompletten Überarbeitung des Webauftritts die Interaktions- und Dialogfähigkeit des Online-Angebots deutlich aufgewertet. Ein eigener Blog mit fachlich versierten Gastautoren und eine Live-Community für die Echtzeit-Informations-Junkies sowie ein mobiles Webangebot sorgen für gezielte, schnelle und detailreiche Informationen. Eine echte Benchmark für Branchenveranstaltungen der Digitalen Wirtschaft. Stück für Stück wird dieses Konzept auch bei anderen Events umgesetzt – auch beim DMMK ist bereits der Anfang gemacht.

An habe ich bereits darauf hingewiesen, welche Meinung ich hinsichtlich des Sponsorings solcher Veranstaltungen vertrete. Nutzwert schlägt Brandingeffekte – Reichweite ist nicht alles, wenn sie zu beliebig ist. Wie so etwas funktioniert, zeigt der DMMK Young Professionals (29.11.08, Stuttgart), der Sponsoren vor Ort und über die Medienpartner das gewünschte Employer Branding ermöglicht.

080820_dmmk_young_professionals_konzept_sponsoring_aktualisiert_cs

An den Anfang scrollen