Überspringen zu Hauptinhalt

Virtuelle Konferenz: Talente finden und binden: Wie passender Nachwuchs im Hochschulumfeld frühzeitig adressiert wird

50 Prozent der Studierenden wissen ein Jahr vor ihrem Hochschulabschluss nicht, in welchen Beruf sie einsteigen wollen. Im April 2020 haben 70 Prozent der Unternehmen ihr Recruiting ganz oder teilweise eingestellt. Die Corona-Krise multipliziert Unsicherheiten durch Intransparenz im Recruitingstatus und dämpft den War for Talent – aber dieser kommt nach der Pandemie wieder. Wer in der schnelllebigen Business-Welt die richtigen Bewerber finden will, muss schon im Vorfeld zukunftsorientiert denken und präsent für die Studierenden bleiben.

An den Anfang scrollen