Überspringen zu Hauptinhalt

DMMA OnlineStar: Viel erreicht, noch nichts gewonnen

Man ahnt wie viel Mühe und Überzeugungskraft es die Beteiligten gekostet hat, den Deutschen Multimedia Award und den OnlineStar zu verkuppeln. Das Ergebnis wird die Agenturen freuen: weniger Einreichungsgebühren, weniger Aufwand, mehr Strahlkraft im Falle des Gewinns. Doch noch ist nichts gewonnen. Erst, wenn der neue Award die VIelfalt der Digitalen Wirtschaft abbildet statt nur auf Kreation zu setzen, ist er ein wirklicher Zugewinn.

Beiratsitzung DMMK09

Bei der Beiratsitzung für den traditionsreichsten Branchengipfel der Digitalen Wirtschaft, den Deutschen Multimedia Kongress (DMMK) 2009, fanden sich lauter bekannte Gesichter und echte Internetpioniere wie Arndt Groth, Ossi Urchs oder Christian Bachem. Agenturvertreter wie Marco Zingler (denkwerk), Tobias Kirchhofer (BlueMars),…

Review DMMK/medienforum.nrw/Interact

Der "Veranstaltungsmarathon" ist vorbei. Die erste Hälfte des Junis stand ganz im Zeichen diverser Großveranstaltungen der Medien- und Internsteszene. Unter dem Strich waren alle erfolgreich und haben - was nicht immer der Fall ist - auch Erkenntnisgewinne gebracht. Die Interact…

Zwischen Interact und DMMK

Der Auftakt des Veranstaltungsmarathons im Juni hätte kaum besser laufen können. Bei gefühlten 40 Grad und 95 Prozent Luftfeuchtigkeit bevölkerten in der vergangenen Woche die Online-Marketeers Berlin, um sich bei der Interact 2008, dem IAB-Kongress, über internationale Strategien und Kampagnen…

Mit Sponsoring die eigene Positionierung stärken

Zu den wesentlichen Zielsetzungen eines Sponsorships zählen üblicherweise Imagegewinn und Imagetransfer, Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Kontaktpflege, der Dialog mit neuen Zielgruppen und Kundenbindung. In schwierigen Wettbewerbsumfeldern eignet sich ein Sponsoring sehr gut, um die eigene Positionierung zu stärken und zu schärfen.…

An den Anfang scrollen