Überspringen zu Hauptinhalt
Ze.tt: Jobsuche Für Studierende In Zeiten Von Corona

06.11.2020. Die Jobsuche ist für Absolvent*innen nicht nur in der aktuellen Krisensituation eine große Herausforderung. Der Stellenmarkt ist unübersichtlich, die Ansprüche der Gen Z sind hoch. Wie das perfekte Match doch noch gelingt, hat ze.tt im Gespräch mit der Recruitingexpertin Svenja Rausch von JobTeaser und der Studierenden Madita Muhs herausgefunden.

“Die Gen Z ist orientierungslos”, weiß Svenja Rausch. „Die Schwierigkeit besteht darin, den Überblick zu behalten und den passenden Job zu finden.” So geht es auch Madita. Sie wünscht sich flexible und breit gefächerte Berufsbezeichnungen, strukturierte Jobbörsen und Angebote, die sie bei der Jobsuche unterstützen.

JobTeaser kennt die Bedürfnisse und Probleme der Gen Z und hat ein Angebot entwickelt: Individuelles Matchmaking. Auf der Recruitingplattform lassen sich Studierende von Unternehmen finden und nicht andersherum. Und selbst, wenn das passende Unternehmen nicht direkt anklopft, bietet das Community-Portal die Möglichkeit, sich über Erfahrungen auszutauschen. Gerade in Zeiten von Social Distancing ein wichtiges Angebot.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf ze.tt.

An den Anfang scrollen