Überspringen zu Hauptinhalt
(c) Youpooly
(c) Youpooly
Stell dir vor, du triffst Gleichgesinnte überall auf der Welt. Stell dir vor, du sammelst neue und außergewöhnliche Eindrücke auf einzigartigen Events direkt um die Ecke, egal wo du gerade bist. Stell dir vor, wie du in einer fremden Stadt oder einem fremden Land in das wahre Leben eintauchst. All das – und noch einiges mehr – bekommst du mit Youpooly. Mit dieser App kannst du selbst individuelle, kreative Einladungen erstellen oder einzigartige Veranstaltungen am aktuellen Aufenthaltsort finden. Der Clou: Es handelt sich ausschließlich um private Events, die du in keinem Szene-Magazin oder Reiseführer findest. Das Konzept von Youpooly entspricht nicht nur dem Geist der Shared Economy und gesellt sich zu Diensten wie Airbnb oder Uber. Viel mehr hat die App das Zeug, unsere Freizeit komplett neu zu planen, zu gestalten und um einzigartige Erfahrungen zu bereichern. Youpooly möchte unsere zwischenmenschlichen Beziehungen wieder auffrischen und unsere Digitalbilanz mit echten Erfahrungen ausgleichen. Und genau darum wollen wir, dass Youpooly durchstartet, und haben die Kommunikation für das Startup mit Sitz in New York und Hamburg übernommen.

Shared Economy trifft Pooled Events

Mittlerweile gibt es Startups in allen Bereichen, Formen und Größen. Es gibt viele gute Ideen, doch nur die wenigsten haben wirklich großes Potential. Ebendieses steckt in Youpooly. Die App bringt alles mit, um unser Freizeitverhalten und die Planung der schönen Momente in unserem Alltag komplett zu verändern. Es ist zwar längst zur Gewohnheit geworden, Dienstleistungen und Eigentum mit anderen zu teilen – von der Unterkunftsuche via airbnb bis zum Transport per Uber oder blablacar, und doch sind die meisten dieser Angebote rein funktional. Youpooly bringt nicht nur Menschen mit ähnlichen Interessen, Leidenschaften und Wünschen zusammen. Die App schafft auch eine völlig neue Form von Events, die sogenannten Pooled Events.

Gemeinsame Events gemeinsam finanzieren

Pooled Events sind der perfekte Mix aus öffentlichen und privaten Events. Statt anonymer Massenveranstaltungen begegnest Du hier neuen Leuten mit den gleichen Interessen im privaten Umfeld – dank des Matchingmechanismus der App immer exklusiv, d.h. nur wenn beide Seiten das auch wirklich wollen. Doch nicht nur das: Dank der schon bald integrierten Bezahlmöglichkeit können Events ähnlich wie bei Crowdfunding-Initiativen auch gemeinsam finanziert werden. Das wertet die gemeinsamen Aktivitäten auf, verteilt die Kosten und und ermöglicht dadurch vielfach auch erst die Durchführung von Veranstaltungen.

Pool & pimp your event!

Jetzt haben Gastgeber die Möglichkeit, außergewöhnliche persönliche Einladungen zu gestalten und so Freunde, aber auch Youpooly User, die ihnen gefallen, einzuladen. Gäste und solche, die es werden wollen, haben anschließend die Möglichkeit, sich durch empfohlene Veranstaltungen in ihrem Umkreis zu „swipen“ und diese als interessant oder uninteressant zu markieren. Einerlei, ob es sich um eine Mottoparty, einen Spieleabend in kleiner Runde oder um gemeinsames Kochen handelt. Gastgeber können das gleiche mit vorgeschlagenen Gästen aus der Umgebung machen. Sind beide interessiert – match! Erst dann erhält der Gast die Einladung mit allen wichtigen Informationen. Sofern nötig werden Kosten für Essen, Getränke, Unterbringung etc. über eine in die App integrierte Zahlungsmöglichkeit geregelt, Zusagen sind also verbindlich und keine lose Verabredung wie wir sie zur Genüge von Facebook & Co. kennen.

(c) Youpooly
(c) Youpooly

Die Welt ist dein Zuhause – oder zu Gast

Stell dir vor, es ist Sommer und die Fußball EM ist gestartet, aber du hast keine Lust alleine zu gucken. Mit Youpooly verschickst du nicht nur schnell stylishe Einladungen an deine Freunde. Dank der App sind bald auch andere EM-Fans aus der Umgebung dabei, die du bis jetzt noch gar nicht kanntest. Ein Nachbar bringt selbstgebrautes Bier mit, ein anderer bringt Erinnerungen aus seiner Zeit als Nationalspieler auf der Reservebank mit – der Abend wird unvergesslich. Mit Youpooly kannst du deine direkte Umgebung mit neuen Augen entdecken. Neue Locations, Partys und Veranstaltungen, bei denen du interessante Leute triffst – jederzeit und direkt um die Ecke.
Aber nicht nur das. Youpooly ermöglicht es dir, dich auch an fremden Orten heimisch zu fühlen. Die App hilft dir, in fremder Umgebung neue Leute kennenzulernen oder direkt und hautnah in fremde Kulturen einzutauchen. Stell dir vor, du bist auf einem Barbecue in Brooklyn und verbringst den Tag damit, mit New Yorkern zusammenzusitzen oder zu feiern. Oder du befindest dich auf einer Geschäftsreise nach Singapur und gönnst dir eine Auszeit, um auf der Yacht von Einheimischen zu lernen, wie man richtig asiatisch kocht. Vielleicht schaust Du während Deines Urlaubs in Frankreich aber auch Spiele der Europameisterschaft gemeinsam mit anderen Fans auf dem Campingplatz anstatt beim überfüllten Public Viewing. Oder aber du hast selbst die Idee für eine Strandparty, hast aber Angst vor einer leeren Gästeliste und auf den Kosten sitzen zu bleiben? Mit Youpooly kannst du völlig entspannt sein, weil du dir Organisation und Kosten mit Freunden teilst und aufregende neue Leute kennenlernst. Youpooly öffnet dir die Tür zu einzigartigen, lokalen und privaten Events mit neuen Leuten, die du sonst kaum treffen wirst.

Share pure experience!

Genau diese Momente waren es, die Marc Aberle zu Youpooly inspiriert haben. Auf seinen Reisen durch die Welt ergaben sich für ihn die besten und schönsten Momente immer spontan, wenn er die bekannten Touristenpfade verlassen hat und von Einheimischen eingeladen wurde. Bei seiner Suche nach Möglichkeiten, wo er an unbekannten Orten schnell und einfach Spaß bekommen oder Land und Leute kennenlernen kann, wurde der Reisebegeisterte nicht fündig. Gemeinsam mit Bosse Küllenberg hat er nun etwas ganz Neues und Besonders geschaffen, was unser Freizeitverhalten auf eindrucksvolle Art und Weise verändern kann.
Youpooly ist der einfachste Weg, private Events in der Nähe gezielt zu verbreiten, zu entdecken und auch um eingeladen zu werden. Egal wo auf der Welt man gerade unterwegs ist. Das Konzept „share pure experience!“ hat uns überzeugt. Wir bekommen viele Anfragen von Startups und informieren uns selbst über neue Trends wie etwa bei der Dublin Web Summit. Doch nur wenige schaffen es, uns so zu begeistern wie Youpooly. Oder kwizzme. Oder kompany. Aber das sind andere Geschichten…
Hier gibt es die kostenlose App zum Download  
(Hinweis: Noch gibt es Youpooly nur als App für iOS-Geräte, allerdings funktioniert die Plattform auch für alle anderen Nutzer, die zu Events eingeladen werden.)

An den Anfang scrollen